Drei Funktionen in einer Ausseneinheit

 

Heizen, Kühlen& Warmwasserbereitung mit effizienter Invertertechnologie- das richtige Heizsystem für Ihr Eigenheim!

Made in Japan

Energieeffizienzklasse A++

 

Die Luft/Wasser Wärmepumpe mit Inverter- Technologie von Chofu ist mit einem innovativen und stromsparenden System ausgestattet, das selbst bei niedrigen Außentemperaturen im Winter hohe Leistungswerte erzielt.

Kein Pufferspeicher notwendig

Im Gegensatz zur Inverter- Technologie der Chofu Luft/ Wasser Wärmepumpen würden herkömmliche Wärmepumpen ohne Inverter die Heizleistung nur durch Ein- und Auschalten des Kompressors regeln.Außerdem erreicht die Wärmepumpe Vorlauftemperaturen von bis zu 60°C – somit ist auch ein Betrieb mit bereits bestehenden Anlagen mögllich.

EHPA Zertifizierung

Es freut uns mitzuteilen, dass unsere Chofu Wärmepumpen am 12.01.2017 mit dem europäischen Qualitätsgütesiegel EHPA ausgezeichnet wurden.

Zum Zertifikat

Drei Funktionen in einer Ausseneinheit

 

Die Wärmepumpe ist sowohl für Heizungswasser als auch für Warmwasser ausgelegt. Die moderne Inverter- Technologie ermöglicht eine exakte Anpassung der Heizleistung der Wärmepumpe an den momentanen Bedarf. Dies geschieht über die stufenlose Drehzahlregelung des Kompressors mit dem Inverter, die einen direkten Einfluss auf die Heizleistung hat.

Koppelung mit externen Heizquellen

 

Die Chofu Wärmepumpe gibt Ihnen die Möglichkeit die Wärmepumpe mit Heizquellen wie beispielsweise einer thermischen Solaranlage  zu koppeln. 

Eine Steuerung für alle Funktionen.

 

Mit der schlichten Wärmepumpensteuerung holen Sie sich alle Funktionen der Wärmepumpe direkt in Ihr Wohnzimmer: Der Wechsel zwischen Comfort- bzw. Economy für die Warmwasserbereitung oder zwischen Heiz- bzw. Kühlmodus lässt sich simpel über die Steuerung regeln. Des Weiteren besitzt die Steuerung ein integriertes Raumthermostat, falls Sie den Heizungs- bzw. Kühlbetrieb der Wärmepumpe von der Raumtemperatur abhängig machen möchten

Die Grundfunktionen im Überblick

Unsere Wärmepumpe ist vielseitig einsetzbar, so lassen sich beispielsweise zwei Heizzonen (in der Grafik Fussbodenheizung und Heizkörper) einstellen. Auch eine Koppelung mit einer externen Heizquelle ist möglich. Des weiteren gibt es die Möglichkeit einen Luftentfeuchter über die Anlage anzusteuern.